Kontakt

Ästhetische Zahnheilkunde

Ein strahlendes Lächeln mit schönen Zähnen macht sympathisch und trägt zur Attraktivität eines Menschen bei!

Die ästhetische Zahnheilkunde hat daher einen hohen Stellenwert in unserer Praxis.

Dr. B. Lochmann, Dr. Dr. H. Kingeter, Dr. G. Dippmann und Dr. A. Weißenseel

Unsere Möglichkeiten für Ihr strahlendstes Lächeln:

Vollkeramik kann an Ihre Zahnfarbe angepasst werden, reflektiert Licht auf natürliche Art und ist daher hochästhetisch. Des Weiteren ist sie lange haltbar und biokompatibel, also für Allergiker geeignet.

Mit Veneers, keramischen Verblendschalen, können wir Ihre Frontzahnpartie unauffällig korrigieren. Wir empfehlen sie zum Beispiel, wenn aus den Zähnen ein Stückchen abgebrochen ist oder Schneide- und Eckzähne Verfärbungen zeigen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Veneers müssen die Zahnoberflächen zur Anbringung von hauchdünnen Non-Prep-Veneers (Lumineers®), die wir Ihnen bieten, meist nicht beschliffen werden.

Für das Home-Bleaching geben wir Ihnen entsprechende Zahnschienen und das Bleaching-Gel mit nach Hause.
Des Weiteren kommt ein internes Bleaching zur Aufhellung einzelner Zähne infrage, die sich z. B. nach einer Wurzelkanalbehandlung dunkel verfärbt haben.

Mit Alignern (transparenten Zahnschienen) lassen sich viele Zahnfehlstellungen nahezu unsichtbar korrigieren. Sie sind herausnehmbar, metallfrei und für Erwachsene und ältere Jugendliche geeignet. Die Zahnfehlstellungskorrektur kann so optimal in Beruf, Schule und Alltag integriert werden.

Weitere Details zu Bleachings, Veneers und anderen Bereichen der Ästhetischen Zahnheilkunde erfahren Sie in der Infowelt.